Fortbildungen

Sommersemester 2022

Mittwoch/Donnerstag, 29./30.06.2022, 09.00 – 16.00 Uhr
„Was denkst Du?“ Eine Einführung in das Philosophieren mit Kindern

Leitung: Eva Stollreiter
Veranstaltungsort: Wilhelm-Liebknecht-Bibliothek (Kreuzberg)
Was heißt das eigentlich: mit Kindern philosophieren? Wo fängt das Philosophieren an? Worauf zielt es ab? Und wie können wir es im Rahmen der Leseförderung kultivieren? An zwei Tagen werden wir uns mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen und die grundlegenden Ideen dieser philosophiedidaktischen Ausrichtung herausarbeiten.
Das Seminar ist praxisorientiert und zeigt verschiedene Wege auf, die sich bieten, um vom
Lesen ins Philosophieren zu geraten. Einen Schwerpunkt bildet die kooperative Haltung, die für das gemeinsame Philosophieren entscheidend ist. Darüber hinaus bietet das Seminar einen Einblick in die historischen Hintergründe und zentralen Methoden des PmK, von denen wir einige erproben und reflektieren werden. Eine Auswahl an Kinderbüchern, die in den vergangenen Jahren erschienen sind, bietet uns Anlass für Gespräche und liefert konkrete Impulse für die Lesepraxis.
Entgelt: 160 €
Weitere Informationen über das Programm zur Leseförderung der FU-Berlin.

Donnerstag, 25.8.2022, 17-20 Uhr
Netzwerktreffen PmK-Praxis

Das Treffen richtet sich Praktikerinnen und Praktiker im PmK sowie an alle an der Praxis Interessierten. Es dient dem Austausch von Erfahrungen und der gegenseitigen Anregung.
Weitere Informationen und Anmeldung unter info@diekleinendenker.de
Ort: N.N. (Präsenz)

individuell buchbar:

Inhouse-Seminare für Kitas, Schulen, Bildungsträger
Für Bildungseinrichtungen bieten wir Inhouse-Seminare an, in denen wir Haltung, Methoden, Ziele und Hintergründe des Philosophierens mit Kindern vermitteln. Umfang und Format der Fortbildung passen wir an die jeweiligen Bedürfnisse an. Neben der Vermittlung von Know-how legen wir Wert auf intensive Praxisphasen.